Please, pay attantion that now you are in public part of FAQ-Area. Register and find more FAQ-articles in Personal Cabinet.

FAQ#700720: Rehosting einer KOMPAS-3D Home-Lizenz

Keywords: home hasp lizenz rehost Created: 2013-01-30 14:24:12
Linked Articles: 700728 700729 Changed: 2014-09-30 17:01:17

Problem:

Rehosting einer KOMPAS-3D Home-Lizenz

Solution:

Achtung: Das Rehosting einer Lizenz kann auf virtuellen Rechnern nicht durchgeführt werden (weder für den Empfänger noch für die Quelle)!
 

Die Rehosting-Lizenz wird mithilfe des RUS-Dienstprogramms implementiert. Kopieren Sie das Programm aus dem Verzeichnis \\support\EMS\RUS\ des KOMPAS-3D Home-Distributionsdatenträgers oder laden Sie es hier.

  1. Sammeln von Informationen über den Empfängercomputer
    1. Starten Sie auf dem Empfängercomputer das RUS-Dienstprogramm
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Transfer License
    3. Klicken Sie im Block Collect Information... auf die Durchsuchen-Schaltfläche (...) und wählen Sie aus, wo Ihre ID-Datei gespeichert werden soll
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Collect and Save Information:
    5. Kopieren Sie diese ID-Datei auf Ihren Quellcomputer
       
  2. Generieren der Lizenzübertragungsdatei
    1. Starten Sie auf dem Quellcomputer das RUS-Dienstprogramm
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Transfer License
    3. Im Block Generate the license... führen Sie die folgenden Aktionen aus:
      1. Wählen Sie den SL-Schlüssel für die Übertragung aus
      2. Öffnen Sie die ID-Datei des Empfängers, die in Schritt 1 vom Empfänger-Computer kopiert wurde
      3. Wählen Sie aus, wohin die Lizenzübertragungsdatei gespeichert werden soll (*.h2h)
      4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Generate License Transfer File
        Achtung: Nachdem Sie diesen Schritt durchgeführt haben, ist der ausgewählte SL-Schlüssel auf diesem Computer nicht mehr verfügbar!
      5. Kopieren Sie diese h2h-Datei auf den Empfänger-Computer.
         
  3. Anwenden der Lizenzübertragungsdatei
    1. Starten Sie auf dem Empfängercomputer das RUS-Dienstprogramm
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Apply License File
    3. Klicken Sie im Feld Update File auf die Durchsuchen-Schaltfläche (...) und wählen Sie die Lizenzübertragungsdatei aus (*.h2h), die Sie in Schritt 2 vom Quellcomputer kopiert haben
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply Update
    5. Öffnen Sie die Seite http://localhost:1947/features.html in Ihrem Webbrowser (dafür ist kein Internetzugang erforderlich), um sicherzustellen, dass die KOMPAS-3D Home-Lizenz jetzt auf dem Empfänger-Computer aktiviert ist.